Chancen wahrnehmen und nutzen,
Kompetenzen stärken und erfolgreich sein!

Souveräne Lebensführung durch das entschlossene Verfolgen persönlicher Ziele, erfolgreiche Kommunikation und das stetige Verbessern des Umgangs mit sich und anderen.

Persönlichkeits -Profil

Mein Name ist Harald G. Kratochvila und ich freue mich, dass ich mich Ihnen hier kurz vorstellen kann.

Vielleicht haben Sie sich ja bereits selbst auf meiner Webseite umgesehen, und konnten dadurch schon einen ersten Eindruck von mir gewinnen.

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren wissenschaftlich mit Fragen zum Denken, Urteilen und Handeln von Menschen. Meine Themenschwerpunkte sind dabei:

  • Das (moralisch) gute Leben
  • Handlungstheorie
  • Krankheit, Sterben und Tod
  • Krisen, Krisenbewältigung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kommunikation
  • Kooperation

Meine Qualifikation spiegelt daher auch dieses Interesse am menschlichen Denken und Handeln wider:

  • Private Life Coach
    (Abschluss: 01/2011 – AAP-Österreichische Akademie für Psychologie)
  • Eco-C Trainer
    (Zertifikat: 01/2011)
  • Fachtrainer-Erwachsenenbildung
    (Kommunikation/Präsentationstechnik) (Zertifikat: 12/2010 – Abelard Consulting)
  • Certificate in Advanced English
    (ESOL Level 2)
    (Zertifikat: 08/2010)
  • Studium der Philosophie, Psychologie und Medizinischen Psychologie
    (Universität Wien: Abschluss: 03/2001)

Durch mein Wissen und meine Erfahrung kann ich Sie auf sehr vielfältige Art und Weise bei der erfolgreichen Bewältigung Ihrer Herausforderungen unterstützen. Als Philosoph, Coach und Kommunikationstrainer biete ich Ihnen ein umfassendes Repertoire an Möglichkeiten, das Sie zielgerichtet zu Ihrem persönlichen Erfolg führen wird.

Über mich

Als Philosoph, Coach und Kommunikationstrainer kann ich auf ein umfassendes methodisches Repertoire zurückgreifen, das ich Ihnen bei ihrer Reflexion und ihrem Wunsch nach individueller Verhaltensänderung unterstützend zur Verfügung stellen werde.

Unser gemeinsames Ziel wird es sein, Ihre Kompetenzen zu stärken und auszubauen, sowie neue Wahrnehmungs-, Denk- und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Dadurch können Sie einen verantwortungsvollen Beitrag zur souveränen Bewältigung und Gestaltung der Veränderungsprozesse leisten, in denen Sie stecken.

Gemeinsam finden wir einen Weg, nicht nur Ihre beruflichen Qualifikationen zu erhöhen, sondern auch Ihr Vertrauen in die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten zu stärken. Davon werden Sie im Beruf wie auch im Privatleben profitieren.


Verschaffen Sie sich einen umfassenden Eindruck von meinem Angebot und kontaktieren Sie mich für Fragen und eine mögliche Terminvereinbarung.

Mein Zugang

Harald G. Kratochvila: Philosoph, Coach, Kommunikationstrainer

Philosophische Lebenspraxis

Philosophie als wissenschaftliche Disziplin ist ein theoretisches Fach – doch die Philosophie als Lebensform hat sehr viel mit der individuellen Lebenspraxis zu tun. Es sind die Fragen nach der sinnvollen Gestaltung des eigenen Lebens, auf das Philosophie Antworten geben kann. Die Frage – Was für ein Mensch will ich sein? Steht dabei thematisch im Mittelpunkt der Überlegungen.

In meiner Philosophischen Lebenspraxis biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich auf eine ganz besondere reflexive und reflektierte Art und Weise mit Widersprüchlichkeiten in ihrem Lebensvollzug auseinanderzusetzen. Im Rahmen der Philosophischen Praxis thematisiere ich mit Ihnen diese individuellen und gesellschaftlichen Bruchstellen.

Es ist gerade dieses Bewusstmachen des Entscheidenden, das den Wert dieser Beschäftigung ausmacht. Der philosophische Dialog ermöglicht eine fundierte, persönliche Wertanamnese – er schult im Idealfall das Urteilsvermögen und trägt in letzter Konsequenz dazu bei, durch größere Klarheit im Denken und im Urteilen entschlossener im eigenen Lebensvollzug zu werden.

Der Rekurs auf philosophische Methoden und Denktraditionen eröffnet auch Ihnen ein Repertoire an Perspektiven und Positionen, das Ihnen bisher vielleicht verschlossen geblieben ist. Die philosophische Methode gibt einen Anstoß und ermutigt gerade das eigene, kritische und unabhängige Denken.

Vielleicht beschäftigen Sie sich bereits mit Fragen wie diesen:

  • Was für ein Mensch will ich sein?
  • Welchen Stellenwert nehmen für mich Wertschätzung und Respekt im persönlichen Umgang mit anderen ein?
  • Was für einen Sinn kann ich meinem Leben geben?
  • Wie kann ich Souverän meiner Zeit und meines Lebens sein?

Nehmen Sie sich die Zeit für Ihre Reflexion und Selbstreflexion – und nutzen Sie den (gedanklichen) Raum, den ich Ihnen dafür im Rahmen meines Angebots zur Verfügung stellen werde.